Presse

 

 

Schießstände allen Auflagen angepasst

9. Mai 2018

Vorhelm - Erst erklomm er bei der KG „Klein-Köln“ den Thron des Narrenfürsten, dann schwang er das Zepter im Allgemeinen Schützenverein Vorhelm: Frank Schwarte hat sich in den wichtigsten Ämtern des gesellschaftlichen Lebens der Hellbachgemeinde Verdienste erworben. In Kürze gibt er die königlichen Insignien seiner Macht an seinen Nachfolger weiter. Und auch für Mitregentin Claudia Wiethaup heißt es Abschied nehmen.

SFVorhelmKönigspaar: Für die Vorhelmer Majestäten Frank Schwarte und Claudia Wiethaup werden am Christi-Himmelfahrts-Tag die Nachfolger ermittelt. Foto: Christian Wolff

Der Festausschuss um seinen Sprecher Ludger Fleuter hat sich in den vergangenen Wochen um alle Vorbereitungen gekümmert. „Wir haben Sturmschäden rund um die Festwiese beseitigt, Wege in Form gebracht und die Schießstände den aktuellen Auflagen angepasst“, sagt der im Gespräch mit unserer Zeitung.

SFVorhelmJubilar: Zu den Jubilaren gehört in diesem Jahr Wilderich Reichsgraf von Schall-Riaucour. Er trat vor vier Jahrzehnten in den Allgemeinen Schützenverein Vorhelm ein. Foto: Christian Wolff

Mit dem Einschießen am Luftgewehrstand im Nachtkamp nimmt das Hochfest am Mittwoch, 9. Mai, um 18 Uhr seinen Lauf. Am Christi-Himmelfahrts-Tag wird es dann spannend an der Vogelstange. Das Programm beginnt jedoch schon um 10.30 Uhr mit dem Antreten am Gasthaus Pelmke zum Festumzug zur Pfarrkirche. Nach der Schützenmesse, die um 11 Uhr beginnt, treten die Schützen, Musiker und weiteren Abordnungen zum Ehrenmal, wo die Gefallenenehrung mit Kranzniederlegung erfolgt. Der Festumzug setzt sich gegen 13 Uhr in Richtung Nachtkamp fort, wo um 14 Uhr das Pokalschießen der Kompanien beginnt. Um 14.30 Uhr folgt das Jungvogelschießen. Auf den großen Adler wird ab 16.30 Uhr angelegt. Parallel dazu läuft bereits ab 15 Uhr die Kinderbelustigung. Der Festtag endet mit Stimmung, Musik und Tanz im Festzelt.

Ganz im Zeichen des Großen Familiennachmittags steht das Festprogramm am Freitag, 11. Mai, ab 16.30 Uhr. Der Ballermannsclub (BMC) sorgt für Unterhaltung und serviert Leckeres aus seiner Küche. Mit dem Kindervogelschießen und der Ermittlung des Königs der Könige geht es auch wieder um Treffsicherheit an den Schießständen. Am Abend folgen Ehrungen, Beförderungen und Ordensverleihungen beim Kameradschaftsabend (20 Uhr). Der letzte Festtag ist Samstag, 12. Mai, beginnt um 15.45 Uhr mit dem Antreten am Gasthaus Pelmke. Nach dem Festumzug beginnt um 16 Uhr die Krönungszeremonie auf dem Dorfplatz mit Großem Zapfenstreich. Der Königsball ab 20 Uhr, zu dem die Band „Musik and Fun“ aufspielt, rundet das Schützenfest ausgelassen ab. Der Eintritt dazu ist übrigens frei.

 

 

 

von Christian Wolff (AZ)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Schützenarchiv

Schützen-Downloads

Einverständniserklärung Einverständniserklärung Preis-, Kompanie- und Jungvogelschießen
Einverständniserklärung Kindervogel ab 8 Jahren Einverständniserklärung Kindervogelschießen ab 8 Jahren
Beitrittserklärung Beitrittserklärung
Schützenfest-Programm 2018 Schützenfest-Programm 2018
Beitrittserklärung Satzung

Schützenkalender

loader

Schützenwetter

Vorhelm aktuell:

15°C

Gefühlt wie: 14°C

Überwiegend bewölkt

Wind: 28 km/h aus: O

Luftfeuchtigkeit: 69%

Sonnenaufgang: 05:25 Uhr

Sonnenuntergang: 21:26 Uhr

Di

13°C / 22°C

Regen

Mi

13°C / 23°C

Überwiegend bewölkt

Do

13°C / 24°C

vereinzelte Schauer