Presse

Alternative Fugenlösung für den Dorfplatz in Sicht

 

Verwaltung und Ortsausschuss-Chef stimmten sich ab

17. September 2016

Vorhelm - Die vor wenigen Tagen geäußerten Sorgen des Allgemeinen Schützenvereins waren nicht unbegründet: Der ehrenamtlich gepflasterte Vorhelmer Dorfplatz wird tatsächlich nicht mit einer Kunstharzmasse ausgefugt. Aber es gibt eine Alternativlösung, wie in einem gemeinsamen Gespräch zwischen dem Umweltbetriebsleiter Bernd Döding, dem Grünflächenexperten Jörg Pieconkowski und dem Ortsausschuss-Vorsitzenden Hubertus Beier deutlich wurde.

Foto: Christian Wolff

„Kunstharz ist einfach zu teuer und aufgrund der breiten Fugen eine eher ungünstige Variante“, sagt Beier gegenüber der „AZ“. Es gebe eine naturnahe Masse, die nach Herstellerangaben mögliche Risse bei Einwirkung von Feuchtigkeit selbst wieder schließt. „Sie entbindet natürlich nicht von der regelmäßigen Pflege.“ Diesbezüglich will die Stadtverwaltung noch einmal das Gespräch mit dem Schützenverein suchen. Beier hatte sich bei dem Gespräch, das am Dienstagnachmittag stattfand, dafür eingesetzt, dass die Stadt jenes Füllmaterial zur Verfügung stellt. „Die Mittel für die weitere Erneuerung des Dorfplatzes bleiben unberührt“, versprach er. Wie berichtet, möchten Schützen und Heimatverein den Platz zum Herbstbiwak am Samstag, 17. September, einweihen.

von Christian Wolff (AZ)

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Schützen-Downloads

Einverständniserklärung Kindervogelschießen Einverständniserklärung
Beitrittserklärung Beitrittserklärung
Beitrittserklärung Satzung vom 20. Oktober 2017

 

Schützenkalender

loader

Schützenwetter

Vorhelm aktuell:

15°C

Gefühlt wie: 13°C

Breezy

Wind: 75 km/h aus: SW

Luftfeuchtigkeit: 62%

Sonnenaufgang: 01:00 Uhr

Sonnenuntergang: 16:28 Uhr

Do

9°C / 14°C

vereinzelte Schauer

Fr

4°C / 10°C

Schauer

Sa

2°C / 5°C

vereinzelte Schauer